Die Orte

Die Orte im Salzburger Saalachtal

... erlebbare Vielfalt


Sommerparadies, Winterparadies ...
Jeder Ort ist anders und jeder Ort ist wahrlich besonders. Die 4 Orte im Salzburger Saalachtal sind über das kleine deutsche Eck oder über die A12 und Kufstein super leicht erreichbar.
Ziemlich zentral dieses Salzburger Saalachtal ... und ziemlich vielfältig präsentiert sich die Region für die Gäste und für die Einheimischen. Langeweile? Kennt man hier nicht.

Ein kleines Tal alpiner Lebensphilosophie, inmitten einer ursprünglichen Natur. Hier finden Gäste und Einheimische einen Ort, an dem sie abschalten, den Alltag vergessen und die Akkus wieder aufladen können. Familien erleben miteinander neue Abenteuer im Wasser und in der Höhe, Paare genießen die ungestörte Zeit zusammen mit atemberaubendem Ausblicken. Oder auch die Berge vom Sattel des Mountainbikes aus völlig neu entdecken.

Manchmal abenteuerlich, frech und herausfordernd, wenn man an die Steinberge rundherum denkt und manchmal sanft, beruhigend und verletzlich inmitten der Almlandschaften.
Und wenn man an Maria Kirchental denkt, fast meditativ. Wo soll man beginnen und wo soll man enden wenn man vom Salzburger Saalachtal anfängt zu erzählen?

Kontakt

Wichtiges

 

Die Vorderkaserklamm hat seit 01. Mai wieder täglich von 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Im Juli und August bis 18.00 Uhr

Sponsoren: www.lofer.de & www.salzburger-saalachtal.com & www.lofer.co.at

Die Vorderkaserklamm ist in der Salzburger Saalachtal Card kostenlos enthalten. Suchen & Buchen Sie ein Hotel, Ferienwohnung, Pension oder Zimmer über einen der Sponsoren, achten Sie darauf ob der Vermieter die Salzburger Saalachtal Card mit anbietet.